Crashkurs Seniorenmarketing: Damit Ihr Unternehmen nicht alt ausschaut

Ein Seminar von Alexander Wild

Generation 60+, Zielgruppe der Zukunft. Den Senioren geht es körperlich und finanziell so gut wie nie zuvor – längere Lebenszeiten sprechen für sich. Und durch den demografischen Wandel wächst der Seniorenmarkt, das durchschnittliche Alter der Kunden steigt branchenübergreifend. Schon 2020 wird jeder fünfte Verbraucher über 65 Jahre alt sein. Markterfolge werden daher immer mehr durch altersgerechte Produkte entschieden. Für Mitarbeiter in Vertrieb und Service wird der sensible Umgang mit älteren Kunden zu einer Schlüsselkompetenz.

Wer seine Zielgruppe kennt, kann die richtigen strategischen Weichen stellen: Aber wie fühlt sich das Alter an? Wie verändern nachlassende Kraft und Beweglichkeit oder eingeschränktes Hör- und Sehvermögen den Alltag? Und was bedeutet das für Marketing, Service und Vertrieb?

Antworten erhalten Sie im „Crashkurs Seniorenmarketing“ mit Fun-Faktor: Im eintägigen Seminar erleben Sie, wie sich körperliche Einschränkungen im Alter anfühlen – erfahren mehr über die biologischen Hintergründe und erhalten tiefe Einblicke in die Bedürfnisse älterer Menschen. Nachhaltige Aha-Erlebnisse, ein verbessertes Verständnis für die ältere Generation und handfeste Tipps für die berufliche Praxis sind vorprogrammiert.

Seminarinhalte:

  • Bevölkerungsentwicklung in Deutschland: Wo stehen wir?
  • Seniorenmarkt der Zukunft: Wo geht die demografische Reise hin?
  • Leben im Alter: Was erwarten die Deutschen?
  • Neue alte Zielgruppe: Welche Bedürfnisse hat die Generation Silber?

Methode:

Impulsvortrag, optional Spontanalterung im Feierabend AgeMan® Altersanzug (Selbsterfahrung), Best-Practice Beispiele, erfolgreiche Strategien und Fallstricke bei der Ansprache von Senioren, Erfahrungsaustausch und Diskussion – Ablauf nach Wünschen des Kunden und Besonderheiten seiner Branche.

Ihr Nutzen:

  • Sensibilisierung für die alltäglichen Herausforderungen von Senioren
  • Vorteile barrierefreier Einkaufs- und Beratungsumgebungen
  • Wissenstransfer in den Arbeitsalltag
  • Handfeste Tipps für Produktgestaltung, Kommunikation, Verkauf und Service

Optional: Probelauf ins Alter - Zeitreise im Feierabend AgeMan® Altersanzug

Auf spielerische Weise lernen Sie die Veränderungen im Alter nachhaltig kennen. Das Ausprobieren steht ebenso im Vordergrund wie das passive Erleben der anderen Teilnehmer (Fremdwahrnehmung), inklusive Feedback. In wenigen Minuten verändern Sie Ihre Perspektive. Mit den körperlichen Einschränkungen eines 80-Jährigen nehmen Sie Ihr Umfeld wahr:

  • Schlechteres Hörvermögen
  • Eingeengtes Sichtfeld und eingeschränkte Sehschärfe
  • Nachlassende Beweglichkeit/Gelenkversteifung
  • Abnehmender Tastsinn/reduzierte Fingerfertigkeit
  • Begrenztes Koordinationsvermögen
  • Kraftverlust

Die besondere Selbsterfahrung:

  • Von der Routine zur Herausforderung: Wie der Alltag mit Bewegungs- und Sinnesbeeinträchtigungen aussieht.
  • Produkte „be-greifen“: Warum bestimmte Waren im Alter einfach nicht praktisch sind.
  • Botschaft verstanden? Wie Werbeanzeigen, Spots und Onlinekommunikation von der Generation 60plus wahrgenommen werden.
  • Verkauf und Service – einfach gut beraten? Wie Sie an Senioren verkaufen.

Wie es ist, für einen Tag alt zu sein, sehen Sie im Video.

Das könnte Sie auch interessieren