Dr. Boris Nikolai Konrad

Dr. Boris Nikolai Konrad ist Neurowissenschaftler, Gedächtnisprofi und Trainer.

Beruf/Tätigkeit: Gedächtnistrainer, Neurowissenschaftler

Fachgebiet(e): Gedächtnistraining, Namen merken, lernen lernen

Sprache(n): Deutsch, Englisch

"Ein gutes Gedächtnis ist erlernbar."

Gedächtnistrainer, Lerntrainer, Neurowissenschaftler, Gedächtnis-Teamweltmeister und mehrfacher Weltrekordhalter u. a. im Namen merken. 5 Sterne Trainer Dr. Boris Nikolai Konrad beleuchtet die Verbesserung des Gedächtnisses aus jedem Blickwinkel! Der Experte für Gedächtnistraining und Mnemotechnik hat nach erfolgreichem Studium und Tätigkeiten bei Unternehmensberatungen seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Neben der Forschung über die wissenschaftlichen Grundlagen außergewöhnlicher Gedächtnisleistungen am Donders Institut für kognitive Neurobildgebung schult der promovierte Hirnforscher regelmäßig Teilnehmer in Merktechniken und beweist: Jedes Gehirn ist trainierbar!

o Auch sein eigenes Gedächtnis ist phänomenal: So stellte der Experte für Lernmethoden in seiner Karriere gleich mehrere Weltrekorde auf: So merkte er sich zum Beispiel 280 Wörter sowie 195 Namen und Gesichter in jeweils 15 Minuten, fehlerfrei. Diese unglaubliche Leistung toppte er selbst wieder, steigerte seinen eigenen Rekord erst auf 201 Namen und Gesichter und zuletzt im Dezember 2015 auf 215. Weiterhin ungeschlagener Weltrekord! Zuletzt listete Guinness World Records im Rekordbuch 2016 gleich zwei Einträge über Dr. Boris Nikolai Konrad.

Mit diesen Leistungen ist er auch häufiger Gast im Fernsehen: Mit Auftritten u.a. bei Gottschalks 'Wetten dass' und als Teilnehmer an Diskussionen über die Möglichkeiten von Gedächtnistraining und Gehirnjogging in Sendungen wie Markus Lanz oder SternTV. Nie ohne zu betonen, dass die Lerntechniken des Gedächtnistrainers für jede und jeden egal welchen Alters erlernbar sind! Für seine hervorragenden Leistungen erhielt er 2013 den 5 Sterne Rednerpreis in der Kategorie "außergewöhnliche Leistungen" und 2014 als „Best Performer Trainer“. Im Dezember 2012 gewann er bei der Show "Deutschlands Superhirn" mit Jörg Pilawa und war 2016 der erste Kandidat überhaupt, der ein zweites Mal antreten durfte.

In seinen Seminaren zeigt er die verschiedenen Methoden anhand praxisnaher Beispiele aus Beruf und Alltag z. B. beim Namen merken auf. Mit Hilfe seiner Lernstrategien vollbringen alle Teilnehmenden noch im Seminarraum Gedächtnisleistungen über die sie selbst zuvor nur staunen konnten. Und haben beim Gedächtnistraining unglaublich viel Spaß! Denn erst wenn Kreativität und Fantasie mit Eselsbrücken triste Fakten ersetzen, wird die Merkfähigkeit so richtig angeregt. Lernen kann man lernen!

Weitere Seminare:

  • Frei vortragen, Menschen kennen, Kompetenz beweisen: Effektives Gedächtnistraining für Führungskräfte
  • Gedächtnis- und Lerntechniken für die Aus- und Weiterbildung
  • Wetten, dass jedes Gedächtnis trainierbar ist! – Unterhaltsames Gedächtnistraining mit dem Gedächtnisweltrekordhalter (Incentive für Mitarbeiter)

Beratung und Coaching: 

  • Einbindung von Lerntechniken in die innerbetriebliche Führungskräfteentwicklung, Schulung der Mitarbeiter im Kundenkontakt bzgl. Namen merken
  • Einzelcoaching bei besonderem Bedarf bzgl. Namen merken, freies Vortragen und Verbesserung der Gedächtnisleistung

Sonstiges:

  • Vorsitzender von MemoryXL – Europäische Gesellschaft zur Förderung des Gedächtnisses e.V. Boris Nikolai Konrad ist seit Jahren in den Top 10 der Gedächtnis-Weltrangliste Deutschlandrepräsentant der World Sport Stacking Association

Erfolge im Gedächtnissport:

  • 2007, 2008 und 2010 Bester internationaler Teilnehmer der UK Open
  • 2008 Gedächtnisweltmeisterschaft in Bahrain: Weltmeister mit der Mannschaft und Einzelweltmeister im Wörter und Namen merken
  • 2009 Deutsche Gedächtnismeisterschaft in Hamburg: zwei neue Weltrekorde im Wörter Merken (280 Wörter in 15 Minuten) und Namen merken (195 Namen in 15 Minuten)
  • 2010 Deutsche Gedächtnismeisterschaft in Heilbronn: Verbesserung des eigenen Weltrekords – in 15 Minuten Namen und Gesichter merken auf 201 Namen
  • 2010 Gedächtnis-Weltmeisterschaft in Guangzhou, China: Dreifacher Vize-Weltmeister im Wörter Merken, Namen Merken und Geschichtsdaten merken, Deutschland erneut Weltmeister in der Nationenwertung
  • 2011 Süddeutscher Vizemeister 2011 Guiness-Weltrekord: in zwei Minuten 21 Personen mit Vorname und Geburtsdatum merken
  • 2012 Mannschaftsweltmeister, Vizeweltmeister in den Diszipinen Wörter merken und Gesichtsdaten merken.
  • 2013 Weltrekord im Wörter merken (119 in 5 Minuten), Goldmedaille im Namen merken auf der Weltmeisterschaft in Croydon 2014 Guinness-Weltrekord im Hauptstädte wissen
  • 2015 Weltrekord im Namen und Gesichter merken (215 in 15 Minuten)
  • 2016 Zwei Einträge im Rekordbuch der Guiness World Records

Teilnehmerstimmen

"Herr Konrad ist so genial! Herr Konrad ist und war ein genialer Referent und ich werde auch meinen Söhnen unbedingt die Möglichkeit geben, an den Seminarinhalt so früh wie möglich herangeführt zu werden. Ich bin wieder voller Begeisterung weggefahren."

Prof. Thomas Reich Notar

„Wir wollten uns noch einmal für den großartigen Tag bedanken. Das gesamte Team war sehr beeindruckt von der Leistung von Boris Nikolai Konrad. Wir konnten viel lernen und für unseren Arbeitsalltag mitnehmen. Durch seine sympathische Art hat es allen sehr viel Spaß gemacht.”

Johanna Holthaus / Swiss & Global Asset Management Kapital / Vorstandsassistentin

Zufriedene Kunden

  • Aconso
  • Albrecht Braun
  • B/S/H
  • Bodo Möller Chemie
  • Buffalo Technology
  • Clevis
  • Daimler
  • E-fellows.net
  • Erdgas Schwaben
  • ESG
  • GC Germany
  • Gegenbauer
  • Helfrecht
  • HRblue
  • HSBC Trinkhaus
  • Ideal-Pack
  • IG BCE
  • Innobis
  • ITRS
  • LBS
  • Mensa in Deutschland
  • Neckermann
  • Nintendo
  • Novartis

Presseartikel